JLG

Teilen:

Gabelstapler Hersteller JLG im Portrait

JLG Logo
JLG Logo
Der US-amerikanische Hersteller JLG Industries, Inc. ist der weltweite Markt- und Technologieführer in Sachen Teleskopstapler und Arbeitsbühnen. Seit der Gründung im Jahr 1969 konnte das Unternehmen mit innovativen Technologien seine Marktposition festigen und ausbauen und dabei die Arbeit in großen Höhen sicherer gestalten. War anfänglich besonders die Bauindustrie im Fokus, werden die Geräte von JLG mittlerweile in zahlreichen Branchen und Industrien eingesetzt.

JLG entwickelt und produziert moderne Hubtechnologien mit Diesel-, Elektro- oder Hybridantrieb, mit denen sich Distanzen von bis zu 45 Meter und mehr überbrücken lassen. Neben fünf Produktionsstätten in den USA verfügt JLG über weitere Produktionsstandorte in Belgien, Frankreich, Rumänien und China. Ein weltweites Netz von Vertriebsniederlassungen sorgt dafür, dass JLG-Geräte in Europa ebenso verfügbar sind wie in Asien, Südamerika oder Australien.

Das Unternehmen gehört seit 2006 zur US-amerikanischen Oshkosh Corporation, einem Spezialhersteller von LKW, Militärfahrzeugen und Handlingequipment. Neben dem Vertrieb der Geräte bietet JLG einen weltweiten Service mit Finanzdienstleistungen sowie interaktive, webbasierte Schulungen und Unterweisungen in 9 Sprachen im Rahmen der JLG University an, mit der weltweit Online-Schulungen ermöglicht werden.

JLG Unternehmensgeschichte

JLG Industries wird 1969 von John L. Grove gegründet. Mit einem kleinen Team von 20 Mitarbeitern plant und fertigt er 1970 in einer kleinen Metallbauwerkstatt in McConnellsburg, Pennsylvania, die erste JLG-Hubarbeitsbühne. 1973 folgt die erste Scherenarbeitsbühne, von denen alleine bis 2001 über 100.000 Exemplare weltweit verkauft werden.

Im Jahr 1977 expandiert das Unternehmen nach Europa und eröffnet eine Niederlassung in Großbritannien, 2002 folgt der Neubau eines Produktionswerkes in Belgien. Nach der Übernahme durch die Oshkosh Truck Corporation im Jahr 2006 folgt zwei Jahre später die Inbetriebnahme eines neuen Werkes in China. Heute ist das Unternehmen mit seinen Marken JLG, Toucan und Liftlux auf allen Kontinenten vertreten und erfolgreich.

JLG Gabelstapler und Produkte

Teleskoplader © JLG
Teleskoplader © JLG

Das Lieferprogramm von JLG umfasst Telehandler und Hubtechnologien für den In- und Outdoor-Betrieb:

  • dieselbetriebene Gelenkteleskopbühnen mit einer Arbeitshöhe von bis zu 45,73 m (150 ft)
  • Teleskoparbeitsbühnen mit Plattformhöhen zwischen 12,192 m und 56,38 m und einer Tragfähigkeit von bis zu 454 kg
  • Elektro- und Hybrid-Gelenkteleskoparbeitsbühnen
  • Senkrechtlifte
  • farbare Kommissioniergeräte mit Arbeitshöhen von bis zu 6,09 m
  • verschiebbare Vertikalmastbühnen mit bis zu 12,42 m Arbeitshöhe
  • Scherenarbeitsbühnen mit Diesel- oder Elektoantrieb
  • Teleskoplader mit Tragfähigkeiten von 2.500-4.000 kg und Arbeitshöhen von bis zu 14 m

JLG Kontaktdaten

JLG Deutschland GmbH
Max-Planck-Str. 21
D-27721 Ritterhude-Ihlpohl

Tel.: +49-421-69350-10
Fax: +49-421-63350-35

E-Mail: info@jlg.com
Website: www.jlg.com

bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: