Linde MH

Teilen:

Gabelstapler Hersteller Linde Material Handling im Porträt

Linde Material Handling Logo
Linde Material Handling Logo
Die Linde Material Handling (MH) GmbH gehört seit langem zu den weltweit führenden Herstellern von Gabelstaplern und Geräten für die Lagertechnik. Das Unternehmen erzielte 2014 einen Umsatz von über 3 Mrd. Euro und beschäftigte fast 14.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt.

Das globale Vertriebs- und Servicenetzwerk besteht aus über 320 Vertriebsstandorten in über 100 Ländern auf allen fünf Kontinenten, darunter 56 in Deutschland. Die Zentrale befindet sich in Aschaffenburg. Linde MH betreibt vier Produktionsstandorte in Deutschland sowie weitere Werke in Frankreich und China.

Bis 2006 war Linde Material Handling ein Unternehmensbereich der Linde AG. Im August 2006 wurde das Unternehmen als eigenständige GmbH ausgegliedert und gehört seitdem zur KION Group.

Zum Kundenkreis von Linde MH zählen Industrie-, Logistik- und Handelsunternehmen ebenso wie Handwerksbetriebe und Kommunen.

Linde Material Handling Unternehmensgeschichte

Im Jahre 1904 gründet Dr. Carl von Linde gemeinsam mit Dr. Hugo Güldner und Dr. Georg von Krauss in München die Güldner-Motoren-Gesellschaft mbH. 1907 zieht das Werk nach Aschaffenburg um. 1929 übernimmt Linde AG alle Anteile der GmbH und beginnt 1938 mit der Produktion von Traktoren, die unter dem Markennamen „Güldner“ vertrieben werden.

Linde Historie Hubtrack
Linde Historie Hubtrack © Linde Material Handling

1958 kauft Linde den Hydraulik-Hersteller Paul Saalmann & Söhne und konzentriert sich ab 1959 verstärkt auf die Herstellung von Flurförderzeugen und Hydraulik. 1969 wird die Produktion von Traktoren und Dieselmotoren eingestellt.

1977 übernimmt Linde den amerikanischen Flurförderzeuge-Hersteller Baker Material Handling Corporation und 1984 den größten französischen Staplerhersteller Fenwick.

Die 1985 vorgestellte Baureihe 351 wird zu einem der erfolgreichsten Gabelstapler weltweit. Von 1985 bis Mitte 2003 ist er der meistverkaufte Stapler in Europa.

1989 übernimmt Linde den britischen Staplerhersteller Lansing Bagnall, einen Pionier im Bereich der Schubmaststapler. Mit der Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit dem zweitgrößten chinesischen Staplerhersteller erschließt Linde 1993 den Markt in China und entwickelt sich dort zum größten ausländischen Flurförderzeug-Anbieter. 2006 wird die Staplersparte der Linde AG rechtlich selbstständig und Linde Material Handling geht in die KION Group über.

2007 wird der 500.000ste Linde-Gabelstapler hergestellt, 2014 läuft der 750.000ste Stapler in Aschaffenburg vom Band.

Linde Material Handling Gabelstapler und Produkte

Das Produktprogramm umfasst neben Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten zahlreiche weitere Geräte wie robotergesteuerte Geräte und Flurförderzeuge für explosionsgeschützte Bereiche sowie Dienstleistungen und IT-Lösungen wie das Flottenmanagement connect:

Linde Produktpalette
Linde Produktpalette © Linde Material Handling
  • Schubstapler sowie Schubmaststapler mit 1.000 bis 2.500 kg Tragkraft
  • Diesel-, Treibgas- und Erdgasgabelstapler mit 1.400 bis 5.000 kg Tragkraft
  • Diesel- und Treibgasgabelstapler mit 5.000 bis 8.000 kg Tragkraft
  • Elektro-Gabelstapler mit Standplattform
  • dreirädrige Elekro-Gabelstapler mit 1.200 bis 2.000 kg Tragkraft
  • vierrädrige Elekro-Gabelstapler mit 1.600 bis 8.000 kg Tragkraft
  • Diesel-Schwer-Gabelstapler mit 10.000 bis 18.000 kg Tragkraft
  • Hochregalstapler
  • Handhubwagen
  • Elektro-Niederhubwagen
  • Elektro-Hochhubwagen
  • Mietstapler
  • Gebrauchtstapler

Stapler fahren mit Last
Hubmaststapler © Linde Material Handling


Linde Schubmaststapler
Linde Schubmaststapler © Linde Material Handling

Weitere Produkte sind:

  • Kommissionierer
  • Elektro-Schlepper und -Plattformwagen
  • Logistikzuglösungen (Linde Load Trains)
  • Robotergestützte Fahrzeuge (Linde MATIC)
  • Stapler und Lagertechnikgeräte für explosionsgeschützte Bereiche

Linde Material Handling Kontaktdaten

Firmenzentrale Deutschland Linde Material Handling
Firmenzentrale Deutschland Linde Material Handling © Linde Material Handling

Linde Material Handling GmbH
Carl-von-Linde-Platz
63743 Aschaffenburg

Tel.: +49 (0) 6021 99 0
Fax: +49 (0) 6021 99 1570

E-Mail: info@linde-mh.de
Website: www.linde-mh.de

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung
bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: