Yale

Teilen:

Gabelstapler Hersteller Yale im Porträt

Yale Logo
Yale Logo
Yale Materials Handling ist schon seit 140 Jahren im Bereich der Flurförderzeuge tätig und gehört zu den ersten Gabelstaplerherstellern der Welt. Heute zählt Yale zu den erfolgreichen Playern auf dem internationalen Flurförderzeugmarkt. Zum Produktportfolio des Unternehmens, das im Jahr 1844 in den USA gegründet wurde, zählt das gesamte Flurförderzeug-Produktspektrum inklusive der dazugehörigen Serviceleistungen.

Yale ist eine von drei Marken für Flurförderzeuge des amerikanischen Unternehmens Hyster-Yale Materials Handling, Inc. Hyster-Yale beschäftigt weltweit mehr als 5.000 Mitarbeiter und verfügt über zwölf Produktionsstätten auf drei Kontinenten. Die Konzernzentrale befindet sich in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio, die Vertriebszentrale für Europa liegt in Frimley in der südenglischen Grafschaft Surrey.

Konstruiert, entwickelt, gefertigt und vertrieben werden die Geräte über die Tochtergesellschaft NACCO Materials Handling Group (NMHG). Das Yale-Vertriebsnetzwerk besteht aus über 150 Händlern in mehr als 60 Ländern auf allen fünf Kontinenten. 2014 erwirtschaftete Hyster-Yale aus einem Umsatz von 2,8 Mrd. US-Dollar einen Gewinn von 109,8 Mio. US-Dollar.

Yale Unternehmensgeschichte

1868 gründeten Linus Yale und Henry Towne in Stamford, Connecticut, den Schlosshersteller Yale Lock Manufacturing Company, später wird daraus die Yale and Towne Manufacturing Co. 1875 wird der Geschäftsbereich von Schlössern auf Flurförderzeuge ausgeweitet.

Yale Historie - Die beiden Gründer Linus Yale und Henry Towne
Yale Historie – Die beiden Gründer © Yale

1920 wird ein batteriebetriebener Gabelhubwagen vorgestellt, kurz darauf folgen Gabelhochhubwagen, Schlepper und der erste Gabelstapler. In den 30er Jahre expandiert Yale international mit Standorten in England und Deutschland und dem Export von Gabelstaplern nach Japan. 1950 erweitert das Unternehmen die Produktpalette um Stapler mit Gas- und Dieselantrieb.

1963 fusioniert die Yale and Towne Manufacturing Co. mit Eaton Manufacturing zur Industrial Truck Division of Eaton, Yale & Towne, Inc. Seit 1969 werden Yale-Stapler in Japan von Sumitomo Ltd. in Lizenz gefertigt, 1971 entsteht aus der Zusammenarbeit das Gemeinschaftsunternehmen Sumitomo-Yale Co., Ltd.

1985 wird das Unternehmen vom Mischkonzern NACCO Industries Ltd. übernommen und die Yale Materials Handling Corporation entsteht. 1992 wird zur Steuerung des Vertriebs in Europa, Afrika und im Nahen Osten die Yale Europe Materials Handling gegründet. Seit 2012 gehört das Unternehmen zur börsennotierten Hyster-Yale Materials Handling Inc. mit Sitz in den USA. Hyster-Yale wurde im Jahr 2012 aus der Nacco Industries, Inc. ausgegliedert und verselbstständigt. Über die operativ tätige 100-prozentige Tochtergesellschaft, die Nacco Materials Handling Group (NMHG), führt Hyster-Yale weltweit die Konstruktion, Entwicklung, Fertigung und den Verkauf von Staplern und Aftermarket-Teilen durch, unter anderem auch in den Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA).

Yale Gabelstapler und Produkte

Die Palette an Flurförderzeugen reicht von elektrischen Gabelhubwagen über Elektro-, Diesel- und Treibgasstapler bis zu Staplern für die Lagertechnik:

Yale Produktpalette © Yale
Yale Produktpalette © Yale
  • Gabelhubwagen als Mitgänger- oder Mitfahrergeräte mit Plattform oder Fahrersitz und 1.000 bis 3.000 kg Tragkraft
  • Gabelhochhubwagen als Mitgänger- oder Mitfahrergeräte mit Plattform oder Fahrersitz und 1.000 bis 1.500 kg Tragkraft
  • Kommissionierer mit 1,0 bis 2,5 Tonnen Tragfähigkeit
  • Schlepper mit 5,0 Tonnen Zugkraft
  • 3-Rad-Elektrogabelstapler 1,3 bis 2,0 Tonnen Tragfähigkeit
  • 4-Rad-Elektrogabelstapler mit 2,2 bis 5,5 Tonnen Tragfähigkeit
  • Verbrennungsmotorische Gabelstapler 1,6 bis 16 Tonnen Tragfähigkeit
  • Schubmaststapler mit 1,4 bis 2,5 Tonnen Tragfähigkeit
  • Schmalgangstapler Baureihe mit 1,0 bis 1,5 Tonnen Tragfähigkeit
Yale Schubmaststapler im Einsatz
Yale Schubmaststapler im Einsatz © Yale

Yale Kontaktdaten

Yale Firmenzentrale in Frimely
Yale Firmenzentrale in Frimely © Yale

Kontaktdaten Deutschland:
Hyster-Yale Materials Handling GmbH
Siemensstr. 9
63263 Neu-Isenburg
Tel.: 0 61 02 / 88 27 10

Kontaktdaten Händler unter: www.yale.com/emea/de-de/

bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: