Neuwertige Gebrauchtstapler

Teilen:

Staplerkauf: Neuwertige Gebrauchtstapler

Heute sind es nicht mehr nur kleine Unternehmen, die sich für einen gebrauchten Gabelstapler interessieren. Selbst größere Betriebe greifen immer häufiger zum Flurförderzeug aus Vorbesitz. Der Markt für gebrauchte Stapler ist sehr groß. Ähnlich wie im Markt für gebrauchte Pkw findet sich hier eine „bunte Mischung“ an Maschinen in unterschiedlichsten Zustandsbildern – vom Modell, das vielleicht noch als Ersatzteileträger brauchbar ist. bis zum neuwertigen Stapler. Entsprechend groß sind auch die Preisunterschiede.

Gebrauchte Gabelstapler
Gebrauchte Gabelstapler © Space-kraft, fotolia.com

So gut wie neu: Vorführmodelle oder Ausstellungsstücke

Gut beraten ist ein Unternehmen mit Staplern, die vom Fachhändler als Vorführmodelle oder Ausstellungsstücke angeboten werden. Diese Maschinen haben keine oder nur wenige Betriebsstunden und sind daher neuwertig. Vielleicht gibt es einige kleine Kratzer oder andere äußere Kleinigkeiten, die den Unterschied zu einem Neufahrzeug ausmachen. Der Preis ist allerdings häufig deutlich geringer. Bei Garantie und Gewährleistung sind die Händler nicht knauserig. Gelegentlich werden Neustapler von Händlern auch aus strategischen Gründen als Vorführmodelle angeboten. Oder es gibt kurz vor einem Modellwechsel einen besonders attraktiven Preisnachlass. Da kann man durchaus von der Premiumklasse bei den Gebrauchten sprechen.

Tipp: Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von gebrauchten oder neuen Staplern und Hubwagen vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Intensiv geprüft: Werksüberholung

Eine andere Möglichkeit, einen wirklich neuwertigen Stapler zu einem sehr günstigen Preis zu erstehen, bieten Hersteller mit generalüberholten Modellen. Sie stammen beispielsweise aus Inzahlungnahmen oder sind Leasingrückläufer. Immerhin wird rund ein Drittel der Stapler mittlerweile geleast. Bei diesen Flurförderzeugen lohnt sich die Aufarbeitung. Die meisten großen Hersteller bieten werksüberholte Gabelstapler an. Einige Anbieter haben sogar eigene Werke für die Überholung gebaut. Dort werden die Stapler unter Qualitätsansprüchen aufbereitet, die denen einer Neufertigung entsprechen. Daher gewähren die Anbieter auf die aufbereiteten Maschinen auch eine Garantie wie bei Neustaplern.

Wiederaufbereitung von Staplern
Wiederaufbereitung von Staplern © STILL GmbH

Nur Originalteile

Die Werksüberholung läuft immer ähnlich ab. Ausgesuchte Fahrzeuge werden zunächst einer Eingangsprüfung unterzogen, um den technischen Zustand exakt erfassen zu können. Anschließend werden sie komplett in Baugruppen zerlegt. Ale Teile werden gründlich gereinigt und instand gesetzt, wobei sicherheitsrelevante Teile gegen Original-Ersatzteile ausgetauscht werden. Antriebsbatterien von Elektrostaplern werden regeneriert und auf ihre Kapazität geprüft. Motor und Antriebsstrang werden getestet und instand gesetzt. Das gesamte Hydrauliksystem wird überholt und mit neuen Schläuchen ausgestattet. Auch die Elektrik wird genau geprüft und bei Schäden mit Neuteilen instand gesetzt. Hubmast und Gabelträger werden überholt, wobei Ketten und Rollen als Verschleißteile ersetzt oder gegen Neuteile ausgetauscht. werden. Auch alle übrigen Komponenten werden geprüft und je nach Bedarf instand gesetzt oder durch Neuteilen ersetzt.

TIPP

Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von gebrauchten oder neuen Staplern und Hubwagen vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Neuaufbau in Top-Qualität

Schließlich wird das Fahrzeug nach Maßstäben der Neufertigung wieder aufgebaut und in hochwertiger Qualität lackiert – gegen Aufpreis auch in Wunschfarbe. Nach der Endmontage erfolgen ein Qualitätscheck und ein Sicherheitscheck nach den Unfallverhütungsvorschriften. Häufig werden die Stapler bei der Aufbereitung auch auf den neuesten technischen Stand der jeweiligen Serie gebracht. Die Maschinen entsprechen danach dem Neuzustand. Selbst Fachleute können auf den ersten Blick keinen Unterschied zu wirklichen Neugeräten feststellen. Der Unterschied drückt sich jedoch im Preis aus. Die werksüberholten Fahrzeuge werden ab Lager angeboten.

Mit einem werksüberholten Stapler in neuwertiger Qualität ist ein Käufer auf der sicheren Seite. Damit eröffnet sich eine interessante Alternative zum Kauf eines neuen Staplers. Den Service der Werksüberholung kann übrigens auch jeder Betreiber eines Staplers des betreffenden Herstellers nutzen.

bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: