Gabeln und Gabelzubehör

Teilen:

Gabelstapler Anbaugeräte: Gabeln und Gabelzubehör

Gabeln sind das Wesentliche beim Gabelstapler. Erst durch sie können Paletten, Gitterboxen und andere unterfahrbare Lasten von den Flurförderzeugen aufgenommen werden. Für viele Arbeiten, die ein Stapler ausführt, reichen die serienmäßigen Gabeln und Gabelzinken aus. Bestimmte Transportsituationen erfordern jedoch Sonderlösungen.

Gabelverlängerungen

Sind die zu transportierenden Lasten so groß, dass ein sicheres Anheben mit der Standardgabel nicht möglich ist, können Gabeln in größeren Längen genutzt werden. Im Einzelfall ist zu entscheiden, ob sich das lohnt. Wenn die zu transportierende Last über die Zinken der vorhandenen Gabel hinausragen, können Gabelverlängerungen bzw. Zinkenverlängerungen verwendet werden.

Ratz-fatz zur richtigen Gabellänge

Diese einfachen Anbaugeräte in offener oder geschlossener Ausführung sind als robuste Stahlkonstruktionen ausgeführt. Die offene Form eignet sich nur bei einer Lastverteilung über die gesamte Gabelverlängerung. Die geschlossenen Versionen gestatten auch den Transport von Lasten, deren Schwerpunkt außerhalb der Originalgabel liegt. Gabelverlängerungen werden mit der Originalgabel aufgenommen und mit Bolzen hinter dem Gabelrücken gegen versehentliches Abrutschen gesichert. So ergibt sich eine formschlüssige Kombination. Die Montage kann von einer einzelnen Person vorgenommen werden.

Die Nutzung einer solchen Verlängerung ist vor allem dann sinnvoll, wenn solche Lasten nur gelegentlich bewegt werden und sich die Anschaffung einer kompletten zweiten Gabel unwirtschaftlich ist. Dabei ist jedoch zu beachten, dass die Zinkenlänge der vorhandenen Gabel mindestens 60 % der gesamten Verlängerung betragen muss. Und auch die Tragfähigkeit der Kombination aus Gabel und Gabelverlängerung muss beachtet werden. Zudem wirkt sich eine Gabelverlängerung auch auf die Tragfähigkeit des Staplers selbst aus. Für spezielle Anwendungen sind auch beschichtete oder explosionsgeschützte Versionen erhältlich.

Tipp: Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von gebrauchten oder neuen Staplern vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Teleskopgabeln

Eine vielseitige und dabei kostengünstige Lösung bei wechselnden Lastgrößen stellen Teleskopgabelzinken dar. Sie lassen sich manuell in verschiedenen Längenpositionen einrasten und sichern. Dabei gilt natürlich ebenfalls die Grenze von 80 %, die durch die Länge der Originalgabel vorgegeben ist.

Besonders komfortabel sind Ausschubgabeln oder Vorschubgabelträger mit Scherensystem. An das Grundgerät können dann wieder Gabelzinken montiert werden. In dieser Kombination ermöglichen sie beispielsweise das Aufnehmen und Absetzen von Lasten in der zweiten Regalreihe und das einseitige Be- und Entladen von Lkw und Bahnwaggons.

Teleskopgabel Anbaugerät Gabelstapler
Teleskopgabel Anbaugerät © KAUP GmbH & Co. KG

Zinkenverstellgeräte

Überall dort, wo neben den genormten Paletten oder Gitterboxen häufig auch Lasten unterschiedlichster Breite mit Staplern transportiert werden, stoßen Gabelzinken mit fixer Position an Grenzen. Manuell oder hydraulisch betätigte Zinkenverstellgeräte eröffnen die Möglichkeit, die Zinken genau auf die Breite der zu transportierenden Last abzustimmen.

Zinkenverstellgeräte Anbaugeräte Gabelstapler
Zinkenverstellgeräte und Spreizer helfen bei besonderen Lasten © KAUP GmbH & Co. KG

Seitenschieber

So genannte Seitenschieber, die die komplette Gabel oder die Gabelzinken seitlich parallel verschieben können, dienen meist dazu, Anfahrungenauigkeiten des Staplers auszugleichen. Zeitraubendes Rangieren entfällt dadurch und die Lasten können präzise aufgenommen oder abgesetzt werden.

Anbaugerät Seitenschieber Gabelstapler
Anbaugerät Seitenschieber © KAUP GmbH & Co. KG

Klemmschieber/Abschieber

Mit einem Klemmschieber ist es möglich, auch Waren ohne Palette zu bewegen, wenn sie auf Kunststoff- oder Pappuntergründen gelagert sind. Die Klemmschieber halten die Waren zusammen und ziehen sie auf die Gabeln oder schieben sie davon ab. Einfache Abschieber werden eingesetzt, um Waren von der Gabel abzuschieben.

Anbaugerät Gabelstapler Klemmschieber
Anbaugerät Klemmschieber © KAUP GmbH & Co. KG

Lasthalter

Getränkekartons, Getränkekisten, Leergut und andere relativ instabile Lasten können mit Lasthaltern stabilisiert werden. Durch eine Gummibeschichtung und fein einstellbaren Anpressdruck wird die Ware geschont und vor Beschädigungen geschützt. Auf unebenen Böden und vor allem im Freigelände eignen sich Lasthalter sehr gut dafür, eine höhere Transportgeschwindigkeit und ein effizienteres Handling zu erzielen. Dadurch erhöht sich die Produktivität der Stapler bei gleichzeitig sicherem Transport.

Anbaugerät Gabelstapler Lasthalter
Anbaugerät Lasthalter © KAUP GmbH & Co. KG

Seitenschubgeräte

Mit einem Seitenschubgerät verwandelt sich ein Frontstapler in einen Seitenstapler, der sich dann beispielsweise auch in schmalen Gängen für die Regalarbeit eignet. Die Gabel wird dabei quer zum Hubmast verschoben. Schwenkbare Seitenschubgeräte erweitern die Funktion um das frontseitige Aufnehmen und Absetzen von Lasten. Beide Typen von Seitenschubgeräten sind relativ schwer und vergrößern zudem den Lastarm der Gerätekombination. Dadurch verringert sich die Resttragfähigkeit des Staplers deutlich.

Mehrpalettengabeln

Für den gleichzeitigen Transport mehrerer nebeneinander liegender Paletten wurden so genannte Mehrpalettengabeln konstruiert. Es sind Versionen als Doppelpalettengabel oder Dreifachpalettengabel verfügbar. In Kombination mit passenden Mehrfachseitenschiebern lassen sich die Handlingzeiten deutlich verringern und damit die Umschlagleistungen eines einzelnen Staplers erhöhen.

Mehrfach Palettengeraete Anbaugerät
Mehrere Paletten auf einmal aufnehmen © KAUP GmbH & Co. KG

Spreizer

Beim Transport von Rohren aus Kunststoff oder Holzlatten sowie Armierungseisen, Stahlgittern und Stahlmatten neigen die Lasten zum Durchhängen und zu Schwingungen. Spreizer mit zusätzlichen festen Gabelzinken stabilisieren breite Lasten und lassen sich bei Bedarf einfach und schnell montieren und demontieren.

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung
bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: