Greifer und Zangen

Teilen:

Gabelstapler Anbaugeräte: Greifer und Zangen

Rundes in den Griff zu bekommen, gehört nicht zu ursprünglichen Aufgaben eines Gabelstaplers. Oft bietet es sich aber an, einen vorhandenen Gabelstapler auch für diese und ähnliche Anwendungen zu nutzen. Greifer und Zangen als Anbaugeräte sind für solche Einsätze konzipiert. Es gibt zu den Klammern als Anbaugeräte teilweise Überschneidungen, je nachdem wie Hersteller ihre Geräte einordnen oder bezeichnen.

Rundholzzangen

Typische Vertreter dieser Gattung sind Rundholzzangen, die auch als Holzgreifer bezeichnet werden. Da der Forstbetrieb eher das Metier von Frontladern ist, werden Rundholzzangen überwiegend in der Holzindustrie genutzt. Die hydraulischen Anbaugeräte verfügen neben den unten liegenden Gabelzinken eine Zange, die von oben auf die Last greift und sie so sichert. Für schwere Lasten sind auch Rundholzzangen mit zwei hydraulischen Greifern erhältlich.

Ballenzangen

Dort, wo Lasten in Form von Ballen zu bewegen sind, lassen sich Stapler mit Ballenzangen als Anbaugeräte nutzen. Dies ist beispielsweise häufig in der Recyclingwirtschaft anzutreffen. Auch in der industriellen Produktion kommen Ballenzangen zum Einsatz, wenn Rohstoffe in Ballenform vorliegen.

Ballenklammer Anbaugerät Gabelstapler
Ballenklammer © KAUP GmbH & Co. KG
Tipp: Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von gebrauchten oder neuen Staplern vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

Fassgreifer

Fassgreifer und Fasslifter sind ideal für das Handling von Fässern und Tonnen. Und davon gibt es viele in Gewerbe und Industrie. Aus Holz, Stahl. Aluminium oder Kunststoff. Für Bier und Wein, für Treib- und Schmierstoffe, für Brennstoffe und Chemikalien. Ob Anheben, schnell und sicher transportieren, drehen, entleeren und absetzen – Anbaugeräte für Stapler rund um das Thema Fasshandling integrieren die praktischen Lager- und Transportgefäße perfekt in den betrieblichen Alltag.

Fassgreifer Anbaugerät Gabelstapler
Fassgreifer Anbaugerät © BAUER GmbH

Vor allem das Thema Sicherheit spielt bei Fassgreifern eine wichtige Rolle. Denn die robusten Behälter können auch für kritische Stoffe, wie beispielsweise umweltschädliche und brennbare Flüssigkeiten genutzt werden. Und sie sind in gefülltem Zustand oft sehr schwer. Durch passende Anbaugeräte für Stapler wird der Umgang damit sicher und wirtschaftlich.

Lagengreifer

Im Getränkegroßhandel und in Logistikzentren ist es oft erforderlich, für Getränkemärkte und Einzelhandelsgeschäfte gemischte Paletten zusammenzustellen, um die Ware nach Bestellung zu kommissionieren. Diese Arbeit ist sehr personalintensiv. Mit einem Lagengreifer als Stapleranbaugerät können einzelne oder mehrere Lagen von Dosen oder Flaschen Kartons bzw. Kästen aufgenommen und zu individuellen Paletten zusammengetragen werden.

Fassgreifer Anbaugerät
Ganze Lagen lassen sich transportieren © KAUP GmbH & Co. KG

Paket- und Plattenzangen

Baustoffe wie Mauer- und Pflastersteine, Platten und Formelemente sind Massenprodukte für den Baubereich – und in den meisten Fällen schwer. Bei den Herstellern und im Handel werden sie oft in Stapeln auf Paletten gelagert – so genannten Paketen. Mit mechanischen Paketzangen lassen sich diese Baustoffe durch Greifen von oben aufnehmen, anheben, transportieren und absetzen.

Die Anbaugeräte verfügen über Einstecktaschen für die Staplergabel. gummierte Greifer und eine integrierte Drehvorrichtung. Damit lassen sich die schweren Baustoffpakete einschließlich der Lagerpaletten leicht und sicher bewegen. Für den Transport von Platten und Bordsteinen sind Geräte mit geringer Eintauchtiefe erhältlich, die die Baustoffe ohne Paletten aufnehmen und dadurch auch lagenweise greifen können.

Neben den mechanischen Greifern und Zangen sind auch hydraulische Versionen verfügbar. Besonders effizient gestaltet sich der Einsatz von hydraulischen Doppelzangen für den Transport von zwei Baustoffpaketen gleichzeitig. Dabei werden die beiden Zangen gemeinsam angesteuert. So ist nur ein hydraulischer Steuerkreis erforderlich.

Fertigteilzangen

Die Palette der Fertigteile aus Beton reicht von Steinen und Platten über Bordsteine, Treppenstufen und Böschungswinkel bis hin zu großen Betonrohren und kompletten Schächten. Gewichte und Maße der Teile können beträchtlich sein. Mit hydraulischen Fertigteilzangen als Anbaugeräte können Stapler diese Bauelemente sicher und schonend transportieren.

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Datenschutzerklärung
bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: