Staplerberater aktuell – April 2016

Teilen:

Staplerberater aktuell April 2016 – News, Trends und Berichte aus der Welt der Stapler und Flurförderzeuge

Der Frühling hat offiziell ebenso angefangen wie die Sommerzeit – und passend zur Jahreszeit hat die Redaktion von Staplerberater.de wieder eine bunte Mischung von Terminen, Neuigkeiten aus der Branche sowie unterhaltsamen Beiträgen rund um Stapler zusammengestellt.

In diesem Monat haben wir eine Nachlese zur LogiMAT 2016 für Sie sowie einige Termine in der nächsten Zeit, etwa den Tag der Logistik, der von der Bundesvereinigung Logistik veranstaltet wird und an zahlreichen Orten in Deutschland Schüler, Studenten und Fachkräfte einlädt.

Großer Beliebtheit erfreut sich auch unsere feste News-Rubrik „Unterhaltsames und Kurzweiliges aus der Welt der Stapler“, in der wir monatlich Videos, Spiele und ähnliches aus der Welt der Stapler vorstellen. So auch im April, darunter auch ein kleines Browserspiel, das wieder mit verblüffend realistischer Fahrphysik aufwartet und sich anbietet für ein kleines Spielchen in der Mittagspause.

Wichtige Termine

1. bauma 2016 – 31. Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte

bauma Messe
bauma Messe
11. April 2016–17. April 2016, Montag bis Freitag 9:30-18:30 h, Samstag 8:30-18:30 h, Sonntag 9:30-16:30 h, Neue Messe München, Messegelände, 81823 München, +49 89 949-20720, www.bauma.de

Alle drei Jahre findet auf dem Gelände der Neuen Messe München die weltgrößte Fachmesse der Baumaschinenbranche statt. Bereits zum 31. Mal öffnet die Weltleitmesse in der Woche vom 11. bis zum 17. April ihre Tore und bringt Fachbesucher und Aussteller aus allen Kontinenten zusammen. Vorgestellt werden Neuheiten aus den Bereichen Baumaschinen, Baugeräte, Baustelleneinrichtung, Bergbau und Baustoff-Industrie, die bei der letzten bauma im Jahr 2013 mit mehr als 530.000 Besuchern, davon alleine 200.000 aus dem Ausland, einen neuen Besucherrekord feiern konnte.

Neben klassischen Ausstellern aus der Branche sind in diesem Jahr auch einige Staplerhersteller auf der Messe vertreten. Auf dem Freigelände F9, Stand 908 A stellt etwa Jungheinrich das umfangreiche Produktportfolio und baubranchenspezifische Lösungen vor. Einen Schwerpunkt stellen die in Moosburg/Oberbayern angefertigten Gegengewichtsstapler dar, die mit verschiedenen Antrieben angeboten werden.

Auch Hyundai ist auf dem Freigelände Mitte, Stand FM.813a präsent und zeigt neben Baggern und Radladern auch Gabelstapler für den rauen Einsatz auf Baustellen. Ebenso der spanische Hersteller AUSA, der auf dem Freigelände Mitte am Stand FM.808/2 Muldenkipper, Teleskoplader und Hubwagen vorstellen wird.

2. 9. Symposium Logistik Innovativ 2016

03. Mai 2016–04. Mai 2016, Dienstag 13:00-22:30 h, Mittwoch 9:00-17:00 h, Schlosswirtschaft Herrenchiemsee, Schlosshotel 5, 83209 Herrenchiemsee, +49 8051 9010, Symposium Logistik Innovativ

Bereits zum 9. Mal veranstaltet die LKZ Prien GmbH ihr Symposium Logistik Innovativ. Entscheider und Experten aus der Logistikbranche können sich hier im malerischen Chiemsee-Alpenland über neue Trends in der Logistik informieren und neue Kontakte knüpfen. Das Thema des diesjährigen Symposiums lautet: „60 Jahre Erfolgsgeschichte ISO-Standardcontainer im Kombinierten Verkehr“, neben Fachvorträgen können Teilnehmer auch kostenlos an zwei Betriebsbesichtigungen bei großen Speditionsunternehmen teilnehmen und sich dort auch über modernes Fuhrparkmanagement und den Einsatz von FFZ in der Praxis informieren.

3. Tag der Logistik 2016

Tag der Logistik 2016
Tag der Logistik 2016
21. April 2016, ganztägig, bundesweit, +49 421 173 84 21, www.tag-der-logistik.de

Der Tag der Logistik ist ein bundesweiter Aktionstag auf Initiative der Bundesvereinigung Logistik (BVL). Er bietet Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistik-Dienstleistungen die Möglichkeit, Fachbesuchern und interessiertem Nachwuchs Einblicke in logistische Prozesse und Aufgaben zu geben.

So bietet etwa die Schenker Deutschland AG Schülern die Möglichkeit, an verschiedenen Standorten einen Tag lang Einblicke in intra- und extralogistische Abläufe zu nehmen und sich dabei auch über Staplerarbeitsplätze zu informieren. Die GVZ Region Regensburg bietet in Zusammenarbeit mit der Ziegler Gabelstapler GmbH in Augsburg unter anderem die Möglichkeit, selber auf einem eigens errichteten Parcours Hand anzulegen und sich hinter das Lenkrad eines Frontstaplers zu setzen. Am Abend findet die Stapler-Show „Top, die Wette gilt“ statt, bei der ein Staplerfahrer versuchen wird, mit seinem Gerät den Kronkorken von einer Flasche zu entfernen und das Getränk anschließend zu servieren.

Tipp: Nutzen Sie unseren kostenlosen Angebotsservice: Preise von gebrauchten oder neuen Staplern vergleichen und bis zu 30 Prozent sparen

News aus der Staplerbranche

LogiMAT 2016 verzeichnet neuen Besucherrekord

Rund 25 Prozent mehr Besucher und damit einen neuen Rekord konnten die Veranstalter der LogiMAT stolz verkünden. 1.280 Aussteller, acht komplett ausverkaufte Ausstellungshallen und exakt 43.466 Besucher – die LogiMAT 2016 war aus Sicht der EUROEXPO GmbH, dem Veranstalter der Fachmesse, ein voller Erfolg.

Positives Feedback kommt auch von den Ausstellern: Die Jungheinrich AG freute sich bei der Vorstellung ihres neuen Schmalgangstaplers über einen regelrechten Besucherandrang, andere Teilnehmer äußerten sich ähnlich zufrieden. Besonders gelobt wurde das breite Messeangebot, von dem Aussteller und Fachpublikum gleichermaßen profitieren konnten.

Impressionen von der LogiMAT 2016 © EUROEXPO
Impressionen von der LogiMAT 2016 © EUROEXPO

Der Termin für die nächste LogiMAT steht bereits fest, sie wird von 14. bis 16. März 2017 stattfinden, die Planungen für dieses Event haben bereits kurz nach Ende der diesjährigen Messe begonnen.

Weitere Informationen: LogiMAT Nachlese

STILL läutet mit dem iGo neo CX 20 die Zukunft des Kommissionierens ein

Der neue Niederhubkommissionierer STILL iGO neo CX 20 unterstützt die manuelle Kommissionierung optimal, indem es dem Kommissionierer selbständig folgt und somit das Auf- und Absteigen vom Fahrzeug entfällt. Nach Herstellerangaben können damit bis zu 30 Prozent Zeit gespart werden, die Produktivität wird also deutlich erhöht. Basis der automatisierten „Mensch-zu-Ware“-Lösung ist das Niederhubgerät CX 20 mit einer Tragfähigkeit von 2 Tonnen. Das Fahrzeug passt sich dabei dem Arbeitsrhythmus des Bedieners an und ist dank Abstandhaltern und Sensoren auch im Schmalgang und auf Verkehrswegen sicher unterwegs.

Autostop an Quergaengen © STILL
Autostop an Quergaengen © STILL
Automatisches Ausweichen © STILL
Automatisches Ausweichen © STILL

Weitere Informationen: STILL iGO neo CX 20

Leserwahl – Wählen Sie die interessantesten Innovationen 2016

LOGISTRA, das Praxismagazin für Nfz-Fuhrpark und Lagerlogistik veranstaltet auch in diesem Jahr wieder eine große Leserbefragung. Jeder kann online mitmachen und hat die Chance, ein iPad Air aus dem Hause Apple zu gewinnen. Gewürdigt werden sollen dabei technische, unternehmerische und geistige Innovationen, unter anderem auch in der Kategorie „Flurförderzeuge“. Hier steht neben dem neuen Schmalgangstapler EKX 514-516 von Jungheinrich und dem BYD-Gegengewichtsstapler ECB18C mit innovativem Li-Ionen-Akku auch der hier vorgestellte iGO neo CX 20 zur Auswahl. Interessenten können bis zum 31. Mai 2016 aus insgesamt 24 Innovationen in acht Kategorien ihre Favoriten auswählen.

Weitere Informationen:
Zur Abstimmung auf logistra.de

Unterhaltsames und Kurzweiliges aus der Welt der Stapler

Videos

Dass Stapler mit dem entsprechenden Feingefühl eingesetzt sehr wohl in der Lage sind, auch feinmotorische Aufgaben zu lösen, wurde nicht zuletzt in zahlreichen Wetten beim TV-Klassiker „Wetten, dass …?!“ unter Beweis gestellt. Auch das hier vorgestellte Video stammt aus dieser Sendung, allerdings zeigt der Kandidat hier nicht Fingerspitzengefühl, sondern vielmehr volle Körperbeherrschung beim Umgang mit Hubwagen, die er auf eher ungewöhnliche Art und Weise und unter Zeitdruck einparkt.

Das Miniatur Wunderland Hamburg ist auf jeden Fall einen Besuch wert, immerhin handelt es sich um die weltgrößte Modelleisenbahnlandschaft der Welt. Wer keine Zeit hat, sich das MiWuLa persönlich anzusehen, kann sich auf dem eigenen YouTube-Channel einen Einblick verschaffen. Die Betreiber stellen in liebevoll aufgenommenen Stop-Motion-Trickfilmen die Miniaturwelten vor und hauchen ihnen mit Charakterköpfen wie dem Hafenarbeiter und passionierten Gabelstaplerfahrer Hans Werner Leben ein. In diesem Video stapelt Hans Werner nicht tief, sondern im Gegenteil sehr hoch. Sehenswert!

Animierte GIFs mit Staplern

Das Graphics Interchange Format GIF bietet die Möglichkeit, mehrere Bilder zu einer Animation zusammenzufügen und so kurze Filmszenen zu präsentieren. Die GIF-Grafiken können online, in E-Mails oder Präsentationen eingebunden werden. Eine ganze Reihe davon, die sich allesamt mit Staplern beschäftigen, ist auf dem Portal GIPHY zu finden, darunter auch zahlreiche Kurzvideos mit Unfällen und Missgeschicken.

Link: https://giphy.com/search/forklift

Browserspiel: Staplerfahren extrem mit Forklift Balancer

Zum Abschluss noch ein kleines Browserspiel, das dank moderner HTML5-Technologie ganz ohne Flash auskommt: Forklift Balancer ist ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem der Spieler einen Frontstapler einfach per Maus beschleunigen und abbremsen muss. Ziel des Spiels ist es, den Stapler dabei möglichst lange auf nur zwei Rädern fahren zu lassen, ohne dass das Gerät kippt. Was einfach klingt, ist dank sehr feiner Steuerung eine echte Herausforderung – dafür können die eigenen Rekorde einfach per Twitter veröffentlicht werden.

Link: http://forte1st.com/html5/forklift_html5.html

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung
bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: