Staplerberater aktuell – Juni 2018

Teilen:

Staplerberater aktuell – News, Trends und Berichte aus der Welt der Stapler und Flurförderzeuge

In wenigen Wochen startet die FIFA Fußballweltmeisterschaft in Russland. Der Titelverteidiger Deutschland wird es angesichts des nochmals vergrößerten Teilnehmerfeldes nicht leicht haben, sich erneut durchzusetzen und im besten Fall den Pokal zum fünften Mal nach Hause zu holen. Die Redaktion von Staplerberater.de drückt der Mannschaft jedenfalls alle Daumen – und freut sich wie vermutlich ganz Fußballdeutschland auf Public Viewing und gemeinsamen Torjubel.

Bis es soweit ist, haben wir für Sie wieder einen randvollen Newsletter mit Terminen, Nachrichten und interessanten Videos aus der Welt der Stapler und Flurförderzeuge vorbereitet. Darin erfahren Sie unter anderem, wie der FFZ-Hersteller STILL neue Azubis gewinnen will oder welche Lösung ein mittelständisches Unternehmen aus Schleswig-Holstein entwickelt hat, um die Raumnutzung auf der Ladefläche zu optimieren und Europaletten wie Tetrissteine nicht nur neben-, sondern auch übereinander transportieren zu können.

In unserer beliebten Rubrik „Unterhaltsames und Kurzweiliges“ haben wir im Juni zwei Videos für Sie: eines mit Musik und eines mit hohem Wiedererkennungswert – zumindest, wenn Sie unseren Newsletter regelmäßig beziehen oder sich schon mal in unserem kompletten Archiv aller bisher erschienenen Newsletter umgelesen haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der Lektüre und uns allen weiterhin strahlenden Sonnenschein wie in den letzten Wochen.

Ihre Redaktion von Staplerberater.de

In diesem Monat neu auf Staplerberater.de

Für den sicheren Umgang mit Flurförderzeugen spielen die Verkehrswege eine wichtige Rolle. In einem Hintergrundartikel beschäftigen wir uns mit Regeln und Grundlagen, die jeder Staplerfahrer und Verantwortliche im Betrieb kennen sollte, da sie für die Arbeitssicherheit von entscheidender Bedeutung sind.

Stapler dürfen nur auf freigegebenen Verkehrswegen fahren
Stapler dürfen nur auf freigegebenen Verkehrswegen fahren

Und in einem weiteren Artikel stellen wir Ihnen wichtige Verkehrszeichen vor, die über Gefahren informieren, bestimmtes Verhalten ver- oder gebieten oder allgemein aufgrund des betrieblichen Arbeits- und Brandschutzes in Betrieben zu finden sind. Diese Zeichen werden nicht nur im Rahmen der theoretischen Prüfung für den Staplerschein abgefragt, sondern sind auch für die tägliche Arbeit von höchster Wichtigkeit. Daher ist der Artikel sicher auch für Routiniers mit vielen Jahren Berufserfahrung interessant und hilft, das Wissen aufzufrischen.

Verkehrzeichen beachten
Wichtige Verkehrzeichen für Staplerfahrer

Interessante Termine:

Österreichischer Logistik-Tag 2018

12. Juni 2018 – 13. Juni 2018, Design Center Linz, Europaplatz 1, 4020 Linz, Tel.: +43 7252 98 281 6100, https://www.vnl.at/de/veranstaltungen/oesterreichischer-logistik-tag/

Bereits zum 25. Mal lädt der Verein Netzwerk Logistik Österreich zum österreichischen Logistiktag in Verbindung mit dem Logistik-Future-Lab. Das diesjährige Motto lautet „Wertentfacher – Wie Logistik Arbeit in Wertarbeit verwandelt“ und richtet sich an Supply Chain Manager und Verantwortliche in der Logistik sowie an alle Interessierten, die sich sowohl über den aktuellen Status Quo als auch über zukünftige Entwicklungen informieren möchten.

Am 12. Juni öffnet das Logistik-Future-Lab seine Tore; angeboten werden neben Keynotes auch Fachvorträge. Am Abend findet ab 19 Uhr die Abendgala statt, mit besten Möglichkeiten zum Networking. Am 13. Juni, dem eigentlichen Logistik-Tag, gibt es in diesem Jahr erstmals eine eigene Startup-Lounge und ebenfalls ein volles Programm – vom frühen Morgen bis in den späten Nachmittag. VNL-Mitglieder zahlen für das Kombipaket (Eintritt für beide Tage und zur Abendgala) 490 Euro, Nichtmitglieder 690 Euro und Studierende (mit Ausweis) 100 Euro, jeweils zzgl. MwSt.

2. Internationale Material Handling & Intralogistics Solution Konferenz

27. Juni 2018 – 28. Juni 2018, Novotel Amsterdam, Schiphol Airport, Taurusavenue 12, 2132 LS Hoofddorp, Tel.: +31 20 721 9180, https://www.vdi-wissensforum.de/weiterbildung-maschinenbau/intralogistic-solutions/

Die Konferenz „Intralogistic Solutions – Trends, Innovations, Best Practices“ widmet sich aktuellen Entwicklungen in der Intralogistik und stellt Themen wie Datahandling, Kommissionierung, Energiekonzepte sowie Zukunftstechnologien in den Mittelpunkt. Die Veranstaltung ist international ausgelegt, daher werden Keynotes und Diskussionsrunden nur in englischer Sprache angeboten. Besucher erwarten Keynotes von Vanderlande und JD.com sowie am Vortag der Konferenz die Möglichkeit, das neue Distributionszentrum von Albert Heijn in Zaandam zu besichtigen

Tickets für beide Tage sind für 1.590 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, vergünstigt an der am gleichen Ort stattfindenden Veranstaltung „International VDI Workshop – How to implement Drones in Intralogistics“ teilzunehmen, die bereits am 26. Juni stattfindet und als Kombiticket für zusätzlich 760 Euro (zzgl. MwSt.) gebucht werden kann.

News aus der Staplerbranche

Nachwuchs gesucht: STILL Recruitingmobil auf Deutschlandreise

Unternehmen müssen zunehmend neue Wege erschließen, um potenzielle Nachwuchskräfte zu finden und zu binden. Der FFZ-Hersteller STILL plant, bundesweit doppelt so viele Mechatronik-Ausbildungsplätze zu besetzen wie bisher, und schickt dafür das STILL Recruitingmobil bundesweit auf die Reise durch die Republik. Der Transporter mit dem markanten Logo wird regionale Ausbildungs- und Berufsmessen anfahren und mit einem ausfahrbarem TV-Bildschirm, einem mobilen Messestand und einer Menge an Werbemitteln junge Schul- und Uniabgänger über die Karrieremöglichkeiten bei dem international erfolgreichen Hersteller informieren.

STILL Recruitingmobil © STILL
STILL Recruitingmobil © STILL

„Mit unserem STILL Recruitingmobil haben wir die besten Chancen, uns vom Wettbewerb abzuheben und junge Talente für STILL zu sichern“, sagt Thorsten Hofmann, Geschäftsführer der STILL GmbH, voll Zuversicht. Zumindest ist das Recruitingmobil mit seinem nachtschwarzen Employer Branding Design ein echter Hingucker und wird sicherlich viel Aufmerksamkeit erzielen.

Weitere Informationen: https://www.still.de/unternehmen/news-presse/detail/die-nachwuchstalente-von-morgen-sichern.html

Palettenstapel-System PSS: Tetris auf der Ladefläche

Die Karl H. Bartels GmbH, ein in Schleswig-Holstein ansässiger Hersteller von Lagereinrichtungen, hat auf der diesjährigen LogiMAT eine Innovation für den effizienteren Transport von Europaletten auf LKW vorgestellt. Das Palettenstapel-System PSS ist ein höhenverstellbarer Metallrahmen, der es ermöglicht, bis zu 6 Paletten unterschiedlicher Höhe übereinander zu stapeln und so die Kapazität auf der Ladefläche optimal auszunutzen.

Palettenstapel-System PSS © Karl H. Bartels GmbH
Palettenstapel-System PSS © Karl H. Bartels GmbH

Damit löst PSS gleich zwei Probleme, die beim Umschlag von Paletten häufig auftreten: Zum einen ermöglicht der stabile Stahlrahmen die Stapelung auch solcher Paletten, auf denen sich etwa empfindliche Güter befinden, zum anderen können Frachtführer nun die Lastverteilung auf dem LKW besser planen und eine gleichmäßige Belastung auf allen Achsen sicherstellen. Das System passt für alle EPAL-Paletten, jedoch kann der Mittelständler auch kundenindividuelle PSS-Module fertigen, etwa für Einweg- oder Incapaletten.

Weitere Informationen: https://www.bartels-germany.de/interview-mit-bartels-geschaeftsfuehrer-sebastian-krayenborg/

Yale stellt zwei neue Schlepper vor

Yale Europe Materials Handling hat zwei neue Schlepper mit höheren Zuglasten vorgestellt. Der 3-Rad-Schlepper MT70 kann bis zu 7 Tonnen bewegen, der 4-Rad-Schlepper MT80 sogar 8 Tonnen. Beide Schlepper sind optimal auf intensive Anwendungen im zeitkritischen Umfeld vorbereitet, etwa in der Automotivindustrie und generell im Umfeld von Just-in-Sequence- und Just-in-Time-Anforderungen. Die neuen Schlepper verfügen über einen eingebauten Fahrersitz und ergänzen damit die bewährte Modellreihe M050-70T, bei der der Bediener das Fahrzeug stehend bedient.

Schlepper  MT80 © Yale
Schlepper MT80 © Yale

Auf Wunsch können die Schlepper mit einer Stahlkabine ausgestattet werden und sind damit sowohl für den Einsatz in Innenräumen als auch für den Außeneinsatz geeignet. Beide Modelle können ab Werk mit dem Telematiksystem YaleVision ausgerüstet werden, das Kunden ein webbasiertes Management des Fuhrparks ermöglicht und valide Daten über Leistung und Effizienz des Fuhrparks und einzelner Geräte liefert.

Weitere Informationen: http://www.yale.com/emea/de-de/presse/pressemitteilungen/yale-erweitert-schlepperproduktreihe/

Unterhaltsames und Kurzweiliges aus der Welt der Stapler

Home Body – Forklift (Musik)

Das Elektropop-Duo Home Body von Eric Hnatow und Haley Morgan wurde 2011 in den USA gegründet und hat sich mit Konzerten und Liveauftritten dort inzwischen eine große Fanbase erspielt. Der folgende Track „Forklift“ stammt aus ihrem 2014er-Album „Guts“; das dazugehörige Video wurde von den Künstlern selber erstellt und kann mit dem vielen Schnee gerade an heißen Tagen durchaus erfrischend wirken.

Operator wózka widłowego Klaus

Das Plagiat ist die höchste Form der Anerkennung – das hat sich wohl auch der polnische Filmemacher Mateusz Rakowicz gedacht, als er dieses kurze Video mit dem Titel „Forklift driver“ erstellt hat. Es wirkt wie ein kurzer Ausschnitt des Klassikers „Staplerfahrer Klaus“ und hat wie dieser die Absicht, mit drastischen Bildern auf die möglichen Gefahren und Gefährdungen beim Staplerfahren hinzuweisen.

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Datenschutzerklärung
bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Artikel teilen: