Finanzierung

Teilen:

Finanzierung von Gabelstaplern und Flurförderzeug

Der Kauf eines Gabelstaplers auf dem klassischen Weg der Barzahlung oder der Finanzierung mit einem Darlehen der Hausbank ist heute längst nicht die einzige Möglichkeit, ein Produktionsmittel zu beschaffen. Grade vor dem Hintergrund von Basel II ist es für Unternehmen deutlich schwieriger geworden, von ihren Banken ein gutes Angebot für die Finanzierung zu erhalten.

Finanzierung © Marcus Hofmann, fotolia.com
Finanzierung © Marcus Hofmann, fotolia.com

Wer gegenüber dem Verkäufer als Sofortzahler auftreten kann, hat günstigere Voraussetzungen, einen besseren Preis auszuhandeln. Da kann man auch ruhig hartnäckig sein, denn ein Rabatt ist ohnehin meistens von Anfang an einkalkuliert. Den Listenpreis zahlt kaum jemand. Anstelle eines Rabattes kann auch eine im Preis eingeschlossene Zusatzausstattung vereinbart werden.

bis zu 30% sparen

Gabelstapler und Hubwagen
Preise vergleichen

  • Bundesweit
  • Unverbindlich
  • Qualifizierte Anbieter
  • Top Preise

Trend

Die Entwicklung bei den Finanzdienstleistungen geht in Richtung Rental. Seine Bedeutung liegt nach Angaben mancher Herstellern bereits bei über 60 Prozent, während Leasing rund 30 Prozent ausmacht. Teilzahlung und Mietkauf bewegen sich in einem Bereich zwischen fünf und zehn Prozent. Grund dafür dürfte vor allem der Gedanke sein, immer mehr Leistungen durch Outsourcing aus den Unternehmen auszulagern – bis hin zum kompletten Management ganzer Staplerflotten.

Gabelstapler: Genau kalkulieren © Maksym Yemelyanov, fotolia.com
Gabelstapler Anschaffung: Genau kalkulieren © Maksym Yemelyanov, fotolia.com

Vergleich Finanzierungsarten

Punkte Ratenkauf Leasing Miete Mietkauf
Bilanzierung beim Käufer beim Leasinggeber beim Vermieter beim Käufer
Vorsteuerabzug ja, sofort auf gesamten Kaufpreis die in jeweiliger Rate enthaltene USt die in jeweiliger Rate enthaltene USt. ja, sofort auf gesamten Kaufpreis
Kosten Wartung, Reparatur, Versicherung trägt Käufer trägt Leasingnehmer * trägt Vermieter trägt Käufer
Fördermittel möglich nicht möglich nicht möglich möglich
* abweichende Vereinbarung möglich (Service-Leasing)

Finanzierungsarten für Gabelstapler im Detail

Finanzierung: Alternativen im Vergleich

Staplerkauf: Finanzierungsalternativen für den Staplerkauf Die Anschaffung eines neuen Staplers oder eines anderen Flurförderzeugs ist oft mit Investitionen im vier- bis fünfstelligen Bereich verbunden. Für Unternehmen, die ihre Liquidität nicht gefährden wollen und dennoch diese Investitionen tätigen müssen, bieten die…


Mietkauf

Mietkauf von Staplern Für Unternehmen, die das wirtschaftliche Eigentum an einem Stapler erweben möchten, bietet sich der Mietkauf an. Der Mietkauf ist ein Mietvertrag, bei welchem dem Mieter vom Vermieter das Recht eingeräumt wird, innerhalb einer bestimmten Frist durch einseitige…


Leasing

Leasing eines Staplers Eines der wichtigsten Elemente der Finanzierung von Gabelstaplern ist heute das Leasing, das rund in einem Drittel der Fälle zur Anwendung kommt. Manche Hersteller sprechen sogar von einem Anteil von fast 50 Prozent. Es gibt bei der…


Ratenkauf

Ratenkauf bzw. Kreditfinazierung eines Staplers In vielen Fällen kann der Käufer einen klassischen Ratenzahlungsvertrag in Form eines Annuitätendarlehens eingehen. Meist wird eine Zinsbindungsfrist über die gesamte Laufzeit vereinbart. Dabei bleibt die Höhe der zu zahlenden Rate über die gesamte Laufzeit…


Stapler Miete

Miete von Gabelstaplern und Flurförderzeug Die Miete (englisch „rental“) eines Gabelstaplers oder anderer Flurförderzeuges bietet insbesondere kleinen Unternehmen den Vorteil, nur einen Bruchteil der notwendigen Investitionssumme aufbringen zu müssen, um das Gerät für den Mietzeitraum im vollen Umfang nutzen zu…


bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: