JCB

Teilen:

Gabelstapler Hersteller JCB im Porträt

Die J.C. Bamford Excavators Limited – kurz JCB – ist der drittgrößte Baumaschinenhersteller der Welt und nach eigenen Angaben der größte in Europa. JCB befindet sich im Besitz der Familie Bamford und hat seinen Hauptsitz in Rocester in der englischen Grafschaft Staffordshire.

Das Unternehmen betreibt 22 Produktionsstätten auf vier Kontinenten, davon 11 im Stammland Großbritannien und beschäftigt weltweit rund 10.000 Mitarbeiter. Das Vertriebsnetz besteht aus über 2000 Händlern in 150 Ländern. 2010 erreichte JCB einen Umsatz von 2,39 Mrd. EUR und erwirtschaftete daraus einen Gewinn vor Steuern in Höhe von 281,9 Mio. EUR.

JCBs Produktprogramm wendet sich hauptsächlich an die Bauwirtschaft, die Landwirtschaft, die Regierung und die Landesverteidigung sowie die Abfallentsorgungs- und Recyclingbranche.

JCB Unternehmensgeschichte

Im Jahr 1945 beginnt Joseph Cyril Bamford in einer gemieteten Werkstatt in Uttoxeter, Staffordshire, mit einem gebrauchten Schweißgerät aus ausrangierten Militärfahrzeugen Einachs-Kippanhänger für die Bauern der Umgebung herzustellen.

Zwei Jahre später beschäftigt er schon drei Mitarbeiter und muss mit seinem Betrieb in größere Räumlichkeiten umziehen. Schnell steigt er auf Zweiachs-Anhänger um, die ab 1948 bereits mit einer Kipp-Hydraulik ausgestattet sind. Als Ende der 1950er Jahre die Räumlichkeiten wieder zu eng werden, verlegt Bamford den Betrieb an den heutigen Firmensitz im benachbarten Rocester.

1952 wird der erste Baggerlader vorgestellt. Im selben Jahr wird die typische gelbe Farbe zum ersten Mal verwendet, an der Maschinen von JCB heute noch sofort zu erkennen sind. Das Firmenlogo kommt ein Jahr später dazu.

1959 entsteht der erst Baggerlader, bei dem das Fahrgestell die auftretenden Kräfte aufnimmt, anstatt wie zuvor der Traktorrahmen. 1964 wird das Produktionsprogramm um den ersten Raupenbagger erweitert. Mit der Übernahme der Chaseside Engineering Company kommen 1968 hydraulische Radlader als neue Produktlinie hinzu.

1970 expandiert JCB mit einem neuen Werk in Whitemarsh, Baltimore, in die USA. 1979 betritt das Unternehmen durch ein Joint Venture mit einem lokalen Traktorenhersteller den indischen Markt. In der Folgezeit wird JCB zum Marktführer in Indien und übernimmt den Betrieb 2003 vollständig.

1984 beliefert JCB erstmalig das britische Militär mit einem speziell angepassten Radlader.

1997 stellt JCB mit dem „Teletruk“ ein neuartiges Gabelstaplerkonzept mit einem Teleskopausleger anstatt eines vertikalen Hubmasts vor, der mit dem „Innovator of the Year“-Award des britischen Institute of Transport Management ausgezeichnet wird.

2006 stellt JCB die Leistungsfähigkeit der eigenen Motoren auf spektakuläre Art unter Beweis: Das Stromlinienfahrzeug „Dieselmax“, ausgerüstet mit zwei JCB-444 Dieselmotoren, bricht mit einer Geschwindigkeit von 563,418 km/h den Weltrekord für dieselbetriebene Landfahrzeuge.

JCB Gabelstapler und Produkte

Charakteristisch für das Staplerprogramm ist der Verzicht auf einen vertikalen Hubmast zugunsten eines Teleskopauslegers, was eine bessere Sicht nach vorne und eine größere Gabelträgerneigung ermöglicht. Die Geräte sind teilweise auch mit Allradantrieb und Schwerlastauslegern verfügbar:

  • diesel- und flüssiggasgetriebene Industriestapler mit 2500 kg Tragkraft
  • diesel- und flüssiggasgetriebene Industriestapler mit 3000 kg Tragkraft
  • dieselgetriebene Industriestapler mit 3500 kg Tragkraft
  • dieselgetriebene Geländestapler mit 2,6, 3 und 4 Tonnen Tragkraft
  • dieselgetriebene Teleskoplader mit einer Tragkraft von 1600 bis 2700 kg

Weitere Produkte sind:

  • Baggerlader
  • Geräte zur Erdverdichtung
  • Kompaktraupenlader
  • Hydraulikbagger
  • Baugeräte
  • Kompaktlader
  • Teleskopradlader
  • Radlader
  • Generatoren für die Stromerzeugung und Beleuchtungsanlagen

JCB Kontaktdaten

JCB Kontaktdaten Deutschland
JCB Deutschland GmbH
Graf-Zeppelin-Straße 16
51147 Köln

Tel.: +49 (0) 2203 92 62 0
Fax: +49 (0)2203 92 62-118
Webseite: www.jcb.de

JCB Kontaktdaten Zentrale
JCB World Headquarters
Rocester, Staffordshire
ST14 5JP England
Tel.: +44 1889 590312
Fax: +44 1889 590588

bis zu 30% sparen

Angebote für Gabelstapler
und Hubwagen

Unverbindlich
Qualifizierte Anbieter
Kostenlos

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: